Hörbeispiele:
 
A. Piazzolla
"Bordel 1900"

N. Paganini
"Centone di Sonate IV"
 

Paganini Duo

Andrea Kim (Violine),
Peter Ernst (Gitarre)

Die im niederrheinischen Dinslaken geborene Geigerin Andrea Kim ist eine der bemerkenswertesten Solistinnen ihrer Generation und eine versierte Kammermusikerin. Zu ihren musikalischen Partnern gehören Persönlichkeiten wie Thomas Brandis, Sabine Meyer, Martin Ostertag, Pascal Devoyon, Ulf Hölscher oder Ulf Tischbirek. Schon während ihres Studiums in Düsseldorf, Berlin, Wien und Lübeck gewann Andrea Kim wichtige nationale und internationale Auszeichnungen. Sie ist Preisträgerin des "Ibolyka Gyarfas" Wettbewerb in Berlin, Stipendiatin und Förderpreisträgerin der Stiftung „Villa Musica“, Stipendiatin des Deutschen Musikwettbewerbs und Preisträgerin beim internationalen Wettbewerb "Schubert und die Moderne" in Graz. Im Gustav Mahler Jugendorchester, dem European Union Youth Orchestra und Jeunesses Musicales Worldorchestra sammelte Andrea Kim wertvolle Erfahrungen. Nach ihrem Engagement als Konzertmeisterin bei den Bremer Philharmonikern ist sie heute Vorspielerin der 1. Violinen im hr-Sinfonieorchester Frankfurt.
www.andreakim.de

Als hervorragender Interpret von Solo- und Kammermusik hat sich der Gitarrist Peter Ernst einen Namen gemacht. Der Preisträger zahlreicher nationaler und internationaler Wettbewerbe konzertierte bereits in ganz Europa, Japan, Mexiko, Argentinien, im Orient und den Vereinigten Staaten von Amerika. Als Solist trat er u.a. mit den Bergischen Sinfonikern unter Peter Leonhard, dem Kammerorchester Hannover unter Andreas Adolf und der Kölner Akademie unter Michael Willens in Erscheinung. Neben Projekten mit der Geigerin Andrea Kim tritt Peter Ernst u.a. regelmäßig als DUO BERGERAC mit der Gitarristin Karin Scholz und als CLAREMONT DUO mit der Cellistin Maxine Neuman auf.Über 10 CD-Einspielungen (u.a. „Thorofon Classics“ und „Artek Records“) dokumentieren sein vielseitiges Repertoire und seinen interpretatorischen Rang.
www.peterernst.net