Download:

Pressetext
Pressephoto


Fotos: Anna Meuer
Hörbeispiele:
Gubitsch: Villa Luro (Bandoneon-Gitarre)

Laurenz: Nocturna (Trio)
Rodriguez: La Cumparsita (Trio)

Por el Tango

Karin Eckstein, Bandoneon
Maxine Neuman, Cello
Peter Ernst, Gitarre

„... Musik vom tiefsten Herzen für die ganze Seele“
Wormser Zeitung, 10. Juli 2007

Por el Tango nimmt die Zuhörer mit auf eine musikalische Reise in die Seele des Tangos. Mit Bandoneon, Violoncello und Gitarre hauchen Karin Eckstein, Maxine Neuman und Peter Ernst ihren Arrangements bekannter und weniger bekannter Tangos neues Leben ein. Im Zentrum des Trios steht dabei die Heilbronner Bandoneonistin Karin Eckstein, eine der führenden Tango-Interpretinnen Europas. Eine besondere Farbe verleiht die New Yorker Cellistin Maxine Neuman dem Klang des Trios - ihre einfühlsame und virtuose Darbietungen werden in der ganzen Welt geschätzt: sie arbeitete bereits mit Astor Piazzolla, Paquito D'Rivera, Metallica, Paul McCartney u.v.a. zusammen. Der vielfach preisgekrönte Gitarrist Peter Ernst komplettiert das Trio mit seinem expressiven, rhythmischen Spiel.

Karin Eckstein gehört zu den wenigen hervorragenden Bandoneonistinnen Deutschlands. Sie studierte zunächst Klavier und Kirchenorgel, bevor sie sich ganz dem Bandoneonspiel widmete. Ihren musikalischen Ritterschlag erhielt sie am Konservatorium von Gennevilliers / Paris, wo sie bei der Tangolegende Juan José Mosalini studierte. Sie spielt in wechselnden Besetzungen mit verschiedenen Tangogruppen wie z.B. Guardia Vieja (Humberto Cosentino) und arbeitet regelmäßig mit Gastmusikern aus Argentinien und Uruguay zusammen. Als Solistin konnte man sie u.a. in Astor Piazzollas Operita ‚Maria de Buenos Aires’ hören.
>>> www.eckstein-bandoneon.de

Maxine Neuman wurde in Philadelphia (USA) geboren und erhielt ihre Ausbildung an der Manhattan School of Music in New York. Schon während ihrem Studium wurde sie mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, darunter das Stipendium der Ford Foundation und die Preise der National Arts Clubs und der National Federation of Music Clubs. Sie konzertierte mit Astor Piazzolla, aber auch als Solistin u.a. mit den New York Virtuosi oder dem Württembergischen Kammerorchester Heilbronn. Sie arbeitete sie mit Weltstars wie Paul McCartney, der Rockband Metallica, Lady Gaga und John Lurie zusammen. Ihre Biographie erscheint in „Who's who in the world“.
>>> www.maxineneuman.com

Peter Ernst wurde bei zahlreichen nationalen und internationalen Wettbewerben ausgezeichnet. Nach intensiven Studien in Deutschland und New York entwickelte er eine intensive Konzerttätigkeit in ganz Europa, Nord-, Mittel- und Südamerika sowie dem Orient und Japan. Seine Diskografie umfasst inzwischen über 15 CD-Produktionen, u.a. für Artek Records und Thorofon Classics.
>>> www.peterernst.net

Kontakt: Peter Ernst, Email: post@peterernst.net  Tel.: 0177 / 683 1443